Haltetechnik - Infos zur Ukulele Haltetechnik

facebook badge
seittest
INFORMATIONEN Trage Dich hier ein und Du bekommst immer die neusten Informationen zum Ukulele lernen:

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Partner:

Gesangsunterricht





Haltetechnik im Sitzen - Die richtige Haltung


ukulele technik 01 ukulele technik 02 ukulele technik 03
  • Hier kannst Du deine

    Im Vorfeld sei gesagt, es gibt keine akademisch korrekte Halte- und Spielweise für die Ukulele, aber es gibt Haltungsweisen die sich bewährt haben. Als Faustregel kann eigentlich immer gelten, es soll nicht wehtun. Wobei es jedoch gerade am Anfang, auch mal schmerzende Fingerkuppen geben kann. Wenn jedoch die Schulter schmerzt oder der Rücken übermäßig wehtut, sollte man seine Spielhaltung überdenken und wenn nötig korrigieren. Erfahrungsgemäß ist die sitzende Haltung, für den Anfänger, die erste die er lernt. Es fühlt sich einfach gewohnter und sicherer an, im Sitzen loszulegen. Wenn man nun bequem und aufrecht auf einem Stuhl sitzt, positioniert man den Korpus der Ukulele oberhalb der Hüfte und unterhalb des Brustkorbes. Die Ukulele soll sich leicht seitlich an den Körper anschmiegen. Der Hals ist fast parallel zum Boden ausgerichtet mit leichter Tendenz zur Decke. Der rechte Unterarm drückt die Ukulele locker an den Körper an und fixiert mit der Innenseite des Unterarmes den Korpus. Die Seiten dürfen mit dem rechten Arm nicht berührt werden, sonst dämpft man sie ab. Das Handgelenk der rechten Hand muss sich entspannt und frei bewegen können.
  • Die linke Hand umgreift den Hals locker in den oberen Lagen, also zum Hals hin. Der Daumen liegt hinter dem Hals, so dass die vier restlichen Finger die Saiten gut erreichen können. Es gibt auch Instrumentalisten, die mit dem Daumen die oberste Saite spielen. Am Anfang wird man aber den Daumen eher hinter dem Griffbrett positionieren, da man noch etwas mehr Gegenkraft zum sicheren Greifen von Akkorden benötigt. Es gibt auch Spieler die die Ukulele auf ihren Oberschenkel aufstützen oder in die Kuhle zwischen den Beinen einschmiegen um somit einen sichereren Halt zu haben. Der Hals zeigt hierbei natürlich steiler zur Decke. Die Meinungen gehen hier etwas auseinander und manche Leute mögen diese Haltung nicht. Da man später aber häufiger im Stehen spielt, kann man diese Techniken zum Stützen nicht ohne weiteres Übertragen. Deshalb empfehle ich eher die erste Variante. Man sollte auch hier aber etwas ausprobieren und sich nicht sofort für eine Möglichkeit entscheiden.

    Haltetechnik im Sitzen  Haltetechnik im Stehen  Linke Hand  Rechts Hand  Anschlag Ukulele